Tuch-Maske nach Dammler

Aus einem Geschirrtuch fertigen wir mit nur einer Schere, aber ohne Nadel und Garn, eine häufig verwendbare Stoffmaske nach meinem Motto:

Mit wenig Material,

in kurzer Zeit,

viel Praktisches schaffen!

Das Material (nur 1 Euro) besteht aus einem kochfesten Geschirrtuch. In kurzer Zeit haben Sie daraus ein Rechteck von 40 x 32 cm mit zwei Ohrlöchern geschnitten. Die Maske ist besonders praktisch.

  1. Sie bedeckt Mund, Nase und Hals. Den unteren Teil der Maske stecken wir in die Jacke.
  2. Die Maske liegt lose um das ganze Gesicht.
  3. Dadurch ist das Atmen bequem und Schadstoffe werden nicht so leicht ein- und ausgeatmet.
  4. Die Tuch-Maske kann nach jedem Gebrauch gewaschen oder ausgekocht werden. Leichter und schneller geht das, wenn wir die einzelne auf einen großen Teller legen und für kurze Zeit (3 Minuten) in der Mikrowelle erhitzen.

Sie können den Stoff prüfen, in dem sie ihn doppelt ganz eng vor den Mund legen und versuchen eine Kerze auszublasen. Wenn der Stoff sich nur einen Zentimeter vor dem Mund befindet, wird nur wenig Luft und kaum Tröpfchen da durch gehen.

Viel Spaß und Erfolg beim Basteln wünscht www.dammler.de

Herstellung der Tuch-Maske nach Dammler

Aus einem kochfestem Geschirrtuch schneiden wir ein 40 x 35 cm großes Stück. Das erste Ohrloch (Schlitzt) von ca. 6 cm Länge schneiden wir links oben in die Ecke. Darin wird das linke Ohr sofort eingehakt, die Maske über die Nase geführt und der zweite Schlitz für das andere Ohr festgelegt.

Durch Kerben unten links im Stoff ordnen wir die Maske einem bestimmten Träger zu und gleichzeitig die Mund- und Außenseite. Den Abstand zu anderen Personen sollten wir aber immer beachten.

Nach dem Tragen muss die Maske auf mindestens 60 ° C erwärmt und getrocknet werden. Das geschieht am Einfachsten für ca 3 Minuten in der Mikrowelle.

Die Hände sind vor dem Anlegen und nach dem Ablegen mit Seife zu waschen.

Es kann die Schweinepest für die Jäger und Bauern sehr teuer kommen. Denn die Wildschweinbestände sind hoch. Aber können um 53 % der Frischlinge gesenkt werden, wenn der Bachentisch nach Dammler von den Regierungen vorgeschrieben wird.